Heroic clear

oRk-MY-HFC_Archimonde

Im dritten Versuch des Abends lag uns Xavius überraschend schnell in seiner neblig grauen und dunstig trüben Umgebung zu Füßen. Dies geschah nach einem heroischen Kampf am Limit der Verderbnis mit übernommenen und wahnsinnig gewordenen Mitstreitern, die das Schwert adhoc gegen uns wendeten. 
Diese verrückten und dramatischen Szenen trugen sich zu ehe wir in die wohlig warmen Sonnenstrahlen einer immergrünen Lichtung teleportiert wurden und wir die weltlichen Überreste unseres Gegners mit vollen Taschen wertvoller Beute vorfanden. Ein geläuterter Cenarius erwartete uns inmitten eben dieser Lichtung und so wussten wir, dass unsere Mission im Emerald Nightmare erfolgreich war.

Umgehend klopften wir Gedeih und Verderb von unseren ramponierten Rüstungen, die vereinzelt auch aus Bärenfell und Eulengeflieder bestanden, ab und stellten uns den Herausforderungen des mythischen Schwierigkeitsgrades. Nythendra erwies sich in den ersten Versuchen als erwartet schwerer erster Wächter, wird sich unserem Anrennen aber nicht mehr lange widersetzen können.

In diesem Sinne – WAAAGH!