Category Raiding

ToS #4 – Flotter Dreier

Kaum verspricht man flotte Dreier sind prompt wieder 20 Leute nicht im Urlaub oder auf Geschäftsreise oder beim Familientreffen und ruck zuck liegen die drei mondänen Damen im Mondstaub. An dieser Stelle auch gern nochmal der Wink an alle, die uns noch nicht kennen: Wir sind stetig auf der Suche nach jungen und aufgeschlossenen DDs, die unseren Kader verstärken wollen.

So long – WAAAGH!!!

Read More

ToS #3 – Das war ja Inqui-garnix

Und somit schnell weiter zum zweiten Firstkills des gestrigen Abends. Ehe man sich umschauen konnte, war Harjatan down und wir sahen uns schneller als erwartet der Inquisition gegenüberstehen.

Entgegen allen vorgeschlagenen Guide-Techniken und nach kurzem Hin-und-herprobieren haben wir uns eine eigene Taktik überlegt, die für uns funktionierte und haben so auch noch das Pärchen mit seiner Axt und der Möchtegern-Feueraura aus dem Leben (spricht man bei Dämonen von Leben?) getreten.

Alsbald geht es weiter mit der Geschichte von drei Schwestern und ihrem privaten Zoo.

 

So long – WAAAGH!!!

Read More

ToS #2 – Harjagarnixgetan

“HEY?! Warum ihr hauen Harjatan? Harjatan unschuldig! Harjatan nur auf Eier aufpassen! Harjatan nix getan!”

Jaja… und wir sind Nachfahren des Typen der den einen kannte, der den Nachbarn hatte, der den einen am Getränkemarkt getroffen hat, der behauptete er sei der Kaiser von China… oder so. Sei’s wie es sei, wir verhandeln nicht mit murlocs-brütenden Riesen-Nagas. Wir ziehen es vor, besagtem “Unschuldslamm” mit Anlauf und Freude die eisgen Fäuste durch intensive Reibungshitze aufzuwärmen – wir sind ja nicht so.

Nach langer memberbedingter Mythic-Raidpause konnten wir gestern mit neuer Verstärkung endlich wieder eine schlagkräftige Gruppe gen Grabmal des Sargeras schicken und haben prompt zwei neue Firstkills errungen. Getreu der bayrischen Redewendung “Ist der Berg a nu so steil, a bissl was geht allaweil” ging und geht es weiter mit dem oRk-Raid.

An dieser Stelle ein Dank an all ...

Read More

ToS #1 – Feuer Feuer Feuer Feuer

Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer Feuer

Read More

Tomb of Sargeras – Ahead of the Curve

Ahead of the Curve again. Kil’Jaeden down.

 

Read More

Nighthold #7 – oRk Magazin

Das oRk Magazin heute mit folgenden Schlagzeilen:

“Schon traurig, wie er da so liegt” – Tragische Geschichte eines Veganers

“Der gute alte 0 Uhr Kill” – Wieder fiel er (der Botaniker; Anm. der Redaktion) im letzten Try des Abends.

“Was dann geschah, werden Sie nicht glauben” – Neueste Studien belegen: Vegane Ernährung führt zu Persönlichkeitsspaltung

“So bringen Sie den Samen in die richtige Furche” – Gärtnern für Fortgeschrittene

“Tanz den Sporentango” – Modetanz aus Südamerika jetzt auch in der Nachtfestung

“Ich und meine Spore” – Neuer Hit der 0815er stürmt die Charts

 

Lesen Sie in der nächsten Ausgabe, wie man Sterndeutern in die Karten spuckt.

 

So long – WAAAGH!!!

Read More

Nighthold #6 – Wir resetten

“Resetten nach der Phase!” – “Hast du grad halt die Fresse gesagt?”

Kein Wunder das wir manchmal länger brauchen, wenn grundsätzlich versucht wird, die Raidleitung wo es nur geht misszuverstehen. So mussten wir schlussendlich auf den guten alten “0 Uhr Kill” (der mittlerweile ja der 23:30 Uhr Kill ist, das ja aber ganz schön doof klingt) zurückgreifen.

Obwohl wir heute bombastisches Wetter hatten, kamen wir los und haben Tichondrius im letzten Try des Abends souverän gelegt. Aber was macht der gemeine WoW-Spieler auch bei so nem Wetter draußen. Am Ende geht die vornehme Kellerbräune verloren.

Sei wie es sei, Spekulationen sind ohnehin gefährlich, fiel Tichondrius heute und wir können uns passend dem Wetter dem Gärtnern widmen.

So long – WAAAGH!!!

Read More

Nighthold #5 – ausgezaubert

Spellblade Aluriel – down.

Way to go. WAAAGH!!!

 

Read More

Nighthold #4 – Über 7 Brücken musst du gehen

Auf einer Brücke musst du steh’n,
keinen Felbeam dabei überseh’n.

Gesagt, getan. Krosus down.

So long – WAAAGH!!!

Read More

Nighthold #3 – Proper Way of Raiding

Nachdem wir Trilliax vergangene ID nach unserem Anomaly Firstkill nur kurz angetestet haben, lag der arkane Dienstroboter aka das Kuchenmonster gestern am ersten richtigen Abend. Jetzt wo ich den Abend Revue passieren lasse… was genau hat es mit all den den Kuchen auf sich und was hat Gul’dan damit zu tun? Da ging es beim Bossdesign doch auch sicherlich nicht ohne bewusstseinserweiternde Mittelchen zu Gange. Naja, nevermind. Also, erste ernsthafte Versuche mit Aufstellung und Einteilung und Taktik… ist irgendwie nicht so unser Ding… Also alles frei Schnauze, im Kampf noch eben das beim pre-potten leer gewordene Tränkelager auf ein Mindestmaß aufgefüllt und siehe da: Boss down – way to go!

So long – WAAAGH!!!

Read More